create your own website


TIPPS

Sport und Ernährung

An dieser Stelle sammeln wir Tipps für richtiges Training und
Infos über eine passende Ernährung

TENNIS - ist schon lange kein elitärer Sport mehr. Wer Bewegung oder einen Ausgleichssport sucht und wer ein gewisses Maß Ballgefühl mitbringt, ist beim Tennis gut aufgehoben. Alle Altersklassen bis ins Rentenalter sind beim Tennis vertreten. Entsprechend breit sind auch Leistungsklassen der aktiven Spieler verteilt. Neuanfänger brauchen daher nicht verängstigt zu sein, nur auf starke Spieler zu treffen. Tennis ist ein Gemeinschaftssport. Daher ist man in einem Sportverein am besten aufgehoben.
Trainingstipps
TRAINING - hat derjenige, der zwei oder drei Mal pro Woche Tennis spielt. Alternativ bieten wir ab Mai 2024 auch die Tennisschule an.
LAUFSPORT - ist Tennis auch. Nicht jeder kann ständig kurze Sprints machen und damit die Grenzen seines Kreislaufs und Pulses maximieren. Richtiges Schuhwerk, die Fähigkeit auf Sand zu rutschen und den geeigneten Abstand zum Ball zu finden, sind für einen guten Return des Balls entscheidend. Wer um seine Grenzen weiß, sollte einen schwer erreichbaren Ball passieren lassen, um sein eigenes Sturz- und Verletzungsrisiko zu minimieren.
WENN DER ARM SCHMERZT - Fehlende Kondition, Muskelabbau - dafür mehr Gewicht, damit kämpft fast jeder im Frühjahr, wenn die Tennissaison beginnt. Wer untrainiert Sport macht, wird in der Regel einen Muskelkater bekommen (Laktatbildung im Muskel wegen schlechterer Durchblutung und weniger Sauerstoffangebot, was jedoch in wenigen Tagen abgebaut wird). Anders verhält es sich beim sogenannten Tennisarm. Dabei hat man spezifischen Druckschmerz am äußeren Knöchelchen des Ellenbogens. Der dortige Sehnenansatz ist gereizt und kann gerötet oder geschwollen sein. Ein stechender Schmerz beim Beugen oder Drehen des Arms kann bis in die Hand ausstrahlen. Bandagen oder Tapes können die Punktbelastung am Sehnenansatz mindert, eine exzessive Belastung durch Sport sollte mehrere Wochen vermieden werden. Da beim Ballschlag Schwingung am Schläger auftreten, können diese auf den Arm bis zur Schulter weitergeleitet werden. Im Gegensatz zu früher berücksichtigt die Bauart heutiger Schläger eine maximale Dämpfung der Schwingungen. Variiert wird die Dämpfung durch die Härte der Bespannung und den Gebrauch von Stoppern, die in die Seiten der Schläger eingesetzt werden können. 

TNB 3.0

Ernährungstips
Zum Sport gehört stets eine ausgewogene Ernährung, und kein Gegensatz von 'vegan' und 'nicht-vegan'. Als Omnivoren sollten wir Sportler wissen, welche Nahrungsbestandteile für uns wichtig sind und wie sie unser Körper verarbeitet. Ein kleiner Ausblick soll hier dargestellt werden. Ergänzend suchen wir Rezepte, die uns diätetisch gut auf den Beginn der Tennissaison vorbereiten.
SPORTLER ESSEN KOHLENHYDRATE - Info hier 
SPORTLER ESSEN AUCH FETTE - Info hier  
SPORTLER BRAUCHEN EIWEIß - Info hier 

TNB 3.0

Rezepte fürs Frühjahr
zur Vergrösserung Bild antippen
   Spargel 
Spargel mit Parmesankäse (30 Minuten Zubereitung)  
Spargel (
Asparagus) enthält viel Kalium und Asparagusinsäure (eine schwefelhaltige Carbonsäure), die harntreibend und damit entwässernd wirken. Historisch wurde Spargel in der Kräuterheilkunde gegen Nierenleiden und Blasenentzündungen eingesetzt. Der Spargel selbst hat nur 18 kcal je 100 g. Den energetischen Hauptbeitrag - bei 435 kcal je Portion - tragen Butter und Parmesan bei. Die vielzitierten Purin Gehalte von Spargel (Harnsäure Bildung und Gicht Vermeidung) spielen keine Rolle. Brokkoli hat doppelt und Fleisch/Fisch haben sechsfach mehr Purine.
  Spargel 
Spargel Lasagne mit Ricotta (50 Minuten Zubereitung)  
Eine Empfehlung aus der Küche 'Dagmar' für die Spargelzeit - 511 kcal je Portion -.
  gute Öle 
Spicy Tomato-Marinated Feta (can be marinated ahead)  
Ein Olivenöl basierendes Rezept- schnell, einfach und mit vielen ungesättigten Fettsäuren. Olivenöl enthält viel Omega-9 Fettsäuren. Die Nummer sagt, an welcher Stelle der Kohlenstoffkette (vom hydrophoben zum hydrophilen Ende) die erste Doppelbindung auftritt. Die Fettsäuren können auch mehrfach ungesättigt sein bzw. mehrfach Doppelbindungen aufweisen. Omega Fettsäuren sind essentiell (kann der Körper nicht selbst herstellen). Dazu gehört auch die Linolensäure. Wer abnehmen will, sollte bei essentiellen Fetten keinen Mangel herbeiführen. Fette/Öle sind nicht nur Geschmacksträger, sondern auch wichtig, um aus der Nahrung ausreichend Vitamin A und E resorbieren zu können.
Oder zum Frühstück (5 Minuten Zubereitung) ... 
 Mozzarella mit Olivenöl 
 Möhrensalat
mit etwas Zitronensaft und ggf. 
Prise Zucker und/oder wenig Öl anrichten.
  Spaghetti 
Spaghetti Cacio e Pepe (40 Minuten Zubereitung)  
Die Käsecreme wird aus Pecorino Romano hergestellt. Pecorino ist ein italienischer Hartkäse vom Schaf und ein EU geschütztes Produkt der Region Lancio (Sardinien). 
 Die erwartete Ernährung 2035
Bei den Aussichten braucht man Antidepressiva. Es sollte auch bekannt sein, dass für die Züchtung von Laborfleisch heute noch fetales Kälber-Albumin (aus dem Blut) notwendig ist. D.h. ohne Kühe und einem Kalb pro Jahr und Kuh wird diese Technologie noch nicht möglich sein. Zudem wurde entdeckt (US Stanford Uni), dass Mehlwürmer 
Polystyrol (Styropor) verdauen können. Das sind neue Ansichten des Plastik-Recycling's für die Ernährung.
 Dagmar's Wachteleier Pyramide
Nachdem von der DGfE nur noch ein Ei pro Woche empfohlen wird (nicht aus gesundheitlichen Gründen!), kann
zu Ostern auch auf die kleineren (weniger CO2 Klima relevanten) Wachteleier gewechselt werden.
 Frohe Ostern

(FZ März 2024)

Addresse

Tennisverein Lachendorf
Jarnser Straße 40
29331 Lachendorf

Tel.: 01520 5258999

Kontakt

 1. Vorsitzender
Ulrich Kaiser
Tel.: 05145 - 8434    
E-Mail: ulrich.kaiser@ahnsbeck.de

Copyright

© Copyright TV-Lachendorf
All Rights Reserved.
Irrtümer vorbehalten